Maxi DSL SCHUFA Rating: Keine Ablehnung wegen SCHUFA! Bis zu 100% Akzeptanz! Stornoquote unter 40%

M-net, der führende regionale Telekommunikationsanbieter in und um Bayern, bietet mit Maxi DSL günstige Rundum-Sorglos-Pakete mit Internet-, Festnetz- und Mobilfunk-Flatrates. Aufgrund des eigenen Leitungsnetzes ist ein Telekom- Anschluss bei Maxi DSL-Produkten keine Voraussetzung.

  • Highspeed-Internet zum Einstiegspreis
  • Ab nur 19,90 € im Monat
  • Schufa unabhängig

 

Testangebot bei M-net - 100 Mbit/s für alle

Mach den Highspeed-Test und erlebe jetzt superschnelles Internet mit M-net! M-net bietet in allen Münchner Haushalten, die schon ans Glasfasernetz angeschlossen sind, Internetanschlüsse mit bis zu 100 Mbit/s. Leider wissen nur wenige wie sich Surfen mit 100 Mbit/s anfühlt. Mit M-net haben Sie jetzt die Möglichkeit dieses 6 Monate lang  zu testen. Sie zahlen nur 19,90 € monatlich in den ersten 6 Monaten, ganz egal, ob Sie sich für 25, 50 oder 100 Mbit/s Bandbreite entschieden haben. Dabei surfen Sie 6 Monate lang mit 100 Mbit/s.

Nach Ablauf der sechs Monate erhalten Sie automatisch die Bandbreite Ihres gewählten Tarifs. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit Ihre Bandbreite wieder auf 100 Mbit/s zu erhöhen, falls Sie doch mit 100 Mbit/s auch weitersurfen wollen.

Aktion geht nur bis zum 13.07.16.

 

 

Jetzt informieren!

 

Schreiben Sie hier einen Kommentar über Ihre Erfahrung mit M-net bei schlechter Bonität oder negativen SCHUFA.

Kommentare  

0 7 Monopolstellung 2017-03-08 22:07
In einigen Neubaugebieten mit Glasfaserkabel von m-net gibt es keine alternative, da ist man mit telefon, internet und tv m-net auf gedei und verderb ausgeliefert und wenn man pech hat bekommt man von den keinen Anschluss. M-net setzt einem permanent das Messet auf die Brust und hälr sich weder an die Vorgaben der Bundesnetzagent ur noch an geltende Regeln.
Zitieren
0 6 qlb12121975@gmail.com 2017-01-18 18:21
DSL ohne Bonitätsprüfung
Zitieren
+2 5 www.schufa-nicht-notwendig.de 2016-01-07 22:46
Vielen dank für Ihre Anfrage!

Es ist bedauerlich, dass M-Net Sie nicht angenommen hat. Allerdings kann und darf es nicht sein, dass Sie nur an diesen einen Anbieter gebunden sind.

Klar ist, dass nicht alle Anbieter an Ihrem Wohnsitz ihre Dienste zur Verfügung stellen. Aber eine Monopolstellung von nur einem Anbieter dürfte es nicht geben.

Unsere Empfehlung ist:
Probieren Sie es bei möglichst allen Anbietern. Nutzen Sie vorab die Verfügbarkeitsp rüfung, um zu erfahren welche Anbieter prinzipiell für Sie in Frage kommen.

Zur Not gibt es dann immer noch Provider die Internet und Telefon über andere Wege anbieten als DSL - z.B. über Breitbandkabel, Mobilfunk oder Satellit.

Zusammen mit Kabel Deutschland bedient Vodafone zum Beispiel alle dieser Wege außer Satellit. Deshalb ist es hier ein Versuch auf jeden Fall wert.
Zitieren
0 4 Frage 2016-01-07 22:43
Ich wohne in München in einer Wohnung der Gewofag. Leider bin ich hier an einen Anbieter gebunden und zwar an m-net. Doch dort wurde ich leider auf Grund meiner negativen Schufa (Privatinsolven z und leider durch meine Arbeitslosigkei t auch ein eV) abgelehnt. Bei 1&1 (mein vorheriger Anbieter) hätte ich problemlos einen Anschluss bekommen aber leider bekommen die keine Genehmigung dort einen Anschluss zu schalten. Was kann ich tun?
Zitieren
0 3 nimmt nicht 2015-12-18 14:19
nach Trennung von meiner Frau schufa belastet -im Geschäft kein Problem und dann der Brief ´keine Möglichkeit wegen Schufa.
Zitieren
+1 2 Bei mir auch 2015-01-09 18:33
Ich habe das selbe schreiben von M-Net bekommen !
Echt Super!
Zitieren
0 1 keine Schufa aber Creditreform 2014-12-11 15:48
Ablehnungsschre iben von M-Net wegen schlechter Bonität, mit dem Hinweis mich bei Rückfragen nicht an sie sondern an die Creditreform zu wenden (dazu noch die kostenpflichtig e Hotlinenummer der Creditreform) was für ein Service der arroganten Bayern ^^
hatte vor 2 Jahren einen Firmenkonkurs..
jetzt wieder regelmäßiges Einkommen
Zitieren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Weitere Mobilfunk und Internet Anbieter sowie Erfahrungsaustausch bei negativer SCHUFA oder INFOSCORE bzw. schlechter Bonität finden Sie linkhier.