Amiva trotz Schufa

SCHUFA Rating: Keine Ablehnung wegen SCHUFA! Bis zu 100% Akzeptanz! Stornoquote unter 40%

Amiva ist ein unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen, das eine Weltgemeinschaft anstrebt, in der Menschen miteinander verbunden sind und gemeinsam Verantwortung für die Umwelt und ein partnerschaftliches Miteinander übernehmen. Dabei legt Amiva großen Wert auf Toleranz, Integration und Empathie für alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Herkunft.

Der Mobilfunkanbieter setzt auf eine nachhaltige und achtsame Entwicklung, die auf ökologischem Bewusstsein und menschlichem Miteinander basiert. Amiva glaubt daran, dass Veränderung individuell gestaltet wird und setzt daher auf kleine Schritte und Beiträge, um gemeinsam Großes zu bewirken.

Die Tarife von Amiva bieten verschiedene Optionen zu fairen Preisen, um den individuellen Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Mit den Monatstarifen haben die Kunden die Freiheit, jederzeit zu entscheiden, ob sie Teil der Amiva-Community bleiben möchten. Amiva strebt eine Beziehung auf Augenhöhe an und möchte den Kunden zeigen, dass sie Teil von etwas Größerem sind.

Amiva übernimmt Verantwortung, die über die technische Leistung hinausgeht, und schafft Verbindungen, die auf Werten wie Nahbarkeit und Achtsamkeit basieren. Das Unternehmen strebt danach, eine große Gemeinschaft von Gleichgesinnten zusammenzubringen, um einen bedeutenden Beitrag für Umwelt und Gesellschaft zu leisten.

Der Mobilfunkanbieter geht über herkömmliche Mobilfunkleistungen hinaus und ermöglicht es den Kunden, durch ihre Tarifwahl gemeinnützige Partnerorganisationen zu unterstützen. Mit den Spendentarifen können Kunden nicht nur Verbindungen aufbauen, sondern auch Tafel Deutschland e.V., SOS-Kinderdorf e.V., Deutschland summt! und Deutschland Forstet Auf gUG bei ihrer wichtigen Arbeit unterstützen.

Wählen Sie den Spendentarif, der zu Ihnen passt

Entdecken Sie die vielfältigen Tarife von Amiva, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Egal, ob Sie LTE- oder 5G-Verbindungen bevorzugen, Amiva bietet Ihnen eine breite Auswahl an Mobilfunktarifen, die sowohl zuverlässig als auch nachhaltig sind.

LTE-Tarife

Amiva bietet Ihnen verschiedene LTE-Tarife mit großzügigem Datenvolumen und attraktiven Preisen. Hier sind einige der verfügbaren Optionen:

  • LTE Amiva 7 GB: Ideal für diejenigen, die gerne Nachrichten mit Fotos senden oder empfangen. Mit 7 GB Datenvolumen bleiben Sie stets verbunden. Der monatliche Beitrag beträgt 15,00 € und beinhaltet eine Spende von 1 €.
  • LTE Amiva 25 GB: Perfekt für alle, die viel per Video mit ihren Lieben kommunizieren. Mit 25 GB können Sie problemlos Videos streamen und Daten versenden. Dieser Tarif kostet 25,00 € pro Monat und beinhaltet ebenfalls eine monatliche Spende von 1 €.
  • LTE Amiva 40 GB: Ein Tarif mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit 40 GB Datenvolumen müssen Sie sich keine Sorgen um zusätzliche Datenpakete machen. Dieser Tarif kostet 30,00 € pro Monat und beinhaltet eine monatliche Spende von 1 €.

5G-Tarif

Falls Sie von den Vorteilen des 5G-Netzes profitieren möchten, bietet Amiva den GigaMobil XL Tarif an:

  • Amiva GigaMobil XL: Mit diesem Tarif genießen Sie grenzenlose Möglichkeiten. Sie können Videoanrufe tätigen, Serien streamen und Daten ohne Einschränkungen versenden - ganz ohne GB Limit! Der Tarif kostet 70,00 € pro Monat und beinhaltet eine monatliche Spende von 1 €.

 

Weitere Vorteile von Amiva

  • Keine Überraschungen
    Amiva legt großen Wert auf Transparenz. Die Tarife bieten Ihnen klare und transparente Kosten über die gesamte Vertragslaufzeit. Es gibt keine Preissprünge nach einer bestimmten Anzahl von Monaten. Zudem bietet amiva Ihnen flexible Vertragslaufzeiten und die Möglichkeit einer monatlichen Kündigung bei den LTE-Tarifen.
  • Flexibler Spendenbetrag
    Sie haben die Möglichkeit, den monatlichen Spendenbetrag nach Ihren Wünschen anzupassen. Sie können ihn um bis zu 3 € erhöhen und somit aktiv gemeinnützige Projekte unterstützen.
  • Nachhaltiger Mobilfunk
    Amiva engagiert sich für die Umwelt. Sowohl das Unternehmen als auch die Tarife sind klimaneutral und wurden von ClimatePartner zertifiziert. Sie können also alle Dienste mit gutem Gewissen nutzen.
  • D-Netz-Qualität
    Profitieren Sie von der zuverlässigen D-Netz-Abdeckung im deutschen Vodafone-Netz. Mit Amiva erhalten Sie eine qualitativ hochwertige Mobilfunkverbindung.
  • SIM-Karte / eSIM
    Nutzen Sie unsere umweltfreundliche eSIM oder wählen Sie eine CO2-neutrale Versendung Ihrer physischen SIM-Karte.

Wählen Sie noch heute Ihren passenden Tarif bei Amiva und bleiben Sie mit einer zuverlässigen und nachhaltigen Mobilfunkverbindung immer verbunden. Egal, ob Sie viel kommunizieren, Videos streamen oder einfach nur flexibel sein möchten, Amiva bietet Ihnen die richtige Lösung.

Amiva - Ihr Partner für Mobilfunktarife ohne Bonitätsprobleme und trotz Schufa-Prüfung.
Wählen Sie noch heute Ihren Tarif und genießen Sie eine zuverlässige, transparente und nachhaltige Mobilfunkverbindung.

 

Jetzt bei Amiva informieren!

 

Haben Sie hier bereits einen Handyverträge ohne Schufa Auskunft erhalten?
Dann teilen Sie in einem Kommentar Ihre Erfahrung mit Amiva trotz schlechter Bonität und infoscore.

 

Weitere Anbieter sowie Erfahrungsaustausch bei negativen Einträgen bei Creditreform Boniversum, CRIF Bürgel, Infoscore Consumer Data oder bei der SCHUFA, bzw. bei schlechter Bonität finden Sie hier...

für Mobilfunk

für Internet und Festnetz Telefonie

Prüfe jetzt kostenlos Deine Bonität mit bonify!

Genug von unklaren Ablehnungen wegen SCHUFA und Bonität?
Und wollen Sie wissen, wie Ihre Bonität jetzt bewertet wird?

Mit bonify holen Sie sich endlich die Transparenz zurück und sehen kostenlos ein, wie Ihre aktuelle Bewertung bei den führenden Auskunfteien (SCHUFA, infoscore, Creditreform Boniversum, CRIF Bürgel) jetzt ist. Erhalten Sie kostenlos Einblick in Ihre Bonitätsdaten, optimieren Sie Ihre Finanzen und finde die besten Angebote für Kredite, Konten, Strom, Internet und vieles mehr trotz Ihrem aktuellen Bonität Status.

FAQ zu Handyverträgen, Smartphones & Mobilfunk trotz SCHUFA

In Deutschland ist die Schufa-Auskunft ein wichtiger Faktor für die Bonitätsprüfung. Bei negativen Einträgen in der Schufa, wie etwa unbezahlten Rechnungen oder einem Insolvenzverfahren, ist es für viele Menschen schwierig, einen Handyvertrag zu erhalten.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Es gibt einige Anbieter, die Handyverträge ohne Schufa-Abfrage anbieten. Diese Verträge sind in der Regel günstiger als Verträge mit Schufa-Prüfung, da das Risiko für den Anbieter geringer ist. Zu den Anbietern, die Handyverträge ohne Schufa-Abfrage anbieten, gehören unter anderem:

Vor- und Nachteile von Handyverträgen ohne Schufa

Handyverträge ohne Schufa-Abfrage haben einige Vorteile:

  • Sie sind in der Regel günstiger als Verträge mit Schufa-Prüfung.
  • Sie sind auch für Personen mit negativen Schufa-Einträgen möglich.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile:

  • Die Konditionen der Verträge sind in der Regel nicht so gut wie bei Verträgen mit Schufa-Prüfung.
  • Die Vertragslaufzeit ist oft länger.
  • Der Anbieter kann den Vertrag jederzeit kündigen, wenn der Kunde seine Zahlungsverpflichtungen nicht erfüllt.

Tipps für einen Handyvertrag trotz Schufa

Wenn Sie einen Handyvertrag trotz Schufa abschließen möchten, sollten Sie folgende Tipps beachten:

  • Vergleichen Sie die Angebote verschiedener Anbieter.
  • Achten Sie auf die Konditionen des Vertrags, insbesondere auf die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist.
  • Lesen Sie den Vertrag sorgfältig durch, bevor Sie ihn unterschreiben.

Handyverträge ohne Schufa sind eine Möglichkeit für Menschen mit negativen Schufa-Einträgen, an ein Smartphone zu kommen. Allerdings sollten Sie sich vor Abschluss eines solchen Vertrages über die Vor- und Nachteile informieren.

Wenn Sie einen Handyvertrag abschließen möchten, wird der Mobilfunkanbieter in der Regel Ihre Zahlungsfähigkeit bei Auskunfteien wie der Schufa überprüfen. Wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben, kann es durchaus passieren, dass Sie keinen Handyvertrag bekommen. Aber keine Sorge, es gibt Lösungen für dieses Problem. In diesem Artikel werden wir Ihnen Alternativen vorstellen, wie Sie trotz eines negativen Schufa-Eintrags einen Handyvertrag bekommen können.

Mobilfunkanbieter nutzen üblicherweise eine spezielle Bewertung für die Mobilfunkbranche, einen sogenannten Branchen-Score, um die Zahlungsfähigkeit des Interessenten zu überprüfen. Hierbei reicht die Skala von 0 (am schlechtesten) bis 9.999 (am besten). Ein Wert von über 9.777 oder mehr ist ideal. Merkmale wie aktuelle und frühere Mahnverfahren (weiche negative Schufa-Einträge), bereits bestehende Handyverträge oder harte negative Schufa-Einträge (Vollstreckungsmaßnahmen oder private Insolvenz) können zu einer Ablehnung führen.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, einen Handyvertrag zu bekommen, auch wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben. Hier sind einige Tipps:

  1. Wählen Sie einen Mobilfunkanbieter, der Ihre Zahlungsfähigkeit nicht überprüft. Es gibt einige Anbieter, die keine Überprüfung bei Auskunfteien wie der Schufa durchführen und stattdessen eine Garantie benötigen.
  2. Überprüfen Sie Ihre Schufa-Einträge (z.B. bei bonify) und bereinigen Sie diese, wenn möglich. Sie können Ihre Schufa-Einträge einmal im Jahr kostenlos überprüfen und eventuelle Fehler korrigieren lassen.
  3. Wählen Sie einen Handyvertrag ohne Schufa. Einige Mobilfunkanbieter bieten Handyverträge ohne Schufa-Überprüfung an. Diese Verträge haben jedoch oft höhere Kosten.
  4. Verwenden Sie eine Prepaid-Karte. Eine Prepaid-Karte erfordert keine Überprüfung Ihrer Zahlungsfähigkeit und kann eine gute Alternative sein, wenn Sie sonst keinen Handyvertrag wegen Ihrer Schufa bekommen haben.

Ein Handyvertrag ist heute unverzichtbar für viele Menschen, um ständig erreichbar zu sein und um auf das Internet zugreifen zu können. Doch was passiert, wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben? In diesem Fall kann es sein, dass Sie Schwierigkeiten haben, einen Handyvertrag zu bekommen. Doch keine Sorge, es gibt Lösungen für dieses Problem.

Mobilfunkanbieter überprüfen in der Regel die Zahlungsfähigkeit des Kunden, bevor ein Handyvertrag abgeschlossen wird. Dies ist eine Art von Vorleistung, da Sie bereits mit dem Handy telefonieren oder surfen, bevor die Rechnung kommt. Eine schlechte Zahlungsfähigkeit kann zur Ablehnung einer Anfrage führen. Doch es ist nicht öffentlich bekannt, welche Schwelle für eine Ablehnung ausreicht. Mobilfunkanbieter nutzen auch nicht den allgemeinen Schufa-Score, sondern wie oben erwähnt deren speziellen Branchen-Score.

Wenn Sie eine "weiche" negative Schufa-Eintragung haben, dann haben Sie Glück, denn in diesem Fall haben Sie eine größere Chance, einen Handyvertrag zu bekommen. Eine weiche negative Eintragung kann beispielsweise durch eine verspätete Zahlung einer Rechnung entstehen. Wenn Sie eine solche Eintragung haben, können Sie Ihre Chancen erhöhen, indem Sie sich an Mobilfunkanbieter wenden, die speziell für Kunden mit negativer Schufa anbieten. Diese Anbieter können Ihnen einen Handyvertrag aufgrund Ihres monatlichen Einkommens oder einer Kaution anbieten.

Eine weitere Möglichkeit, einen Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen, ist, wenn Sie eine zweite Person als Bürgen für den Vertrag hinzufügen. In diesem Fall muss diese Person eine gute Zahlungsfähigkeit haben und übernehmen die Verantwortung für die Bezahlung, falls Sie Ihre Zahlungen nicht rechtzeitig tätigen.

Wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben, ist es wichtig, dass Sie sich bemühen, diesen zu verbessern, indem Sie Ihre Rechnungen rechtzeitig bezahlen und andere Schulden abbezahlen. Auf diese Weise können Sie Ihre Chancen erhöhen, einen Handyvertrag zu bekommen, auch wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Zusammenfassend gibt es einige Möglichkeiten, um trotz eines negativen Schufa-Eintrags einen Handyvertrag zu bekommen. Sie können Anbieter nutzen, die speziell für Kunden mit negativer Schufa anbieten, eine zweite Person als Bürgen hinzufügen oder Ihren Schufa-Eintrag verbessern, indem Sie Ihre Schulden abbezahlen und Rechnungen rechtzeitig bezahlen.

Eine schlechte Schufa-Bewertung sollte nicht das Ende Ihrer Träume von einem neuen Handy bedeuten. Es gibt mittlerweile viele Anbieter, die auch bei negativen Einträgen Handys anbieten. Hier sind einige der aktuellen Modelle, die Sie trotz Schufa erwerben können: Samsung Galaxy S23 Ultra, Apple iPhone 14 Pro Max, Samsung Galaxy S21 Ultra 5G, Google Pixel 7 Pro, Oppo Find X5 Pro, Motorola Edge 30 Ultra, Apple iPhone 13 Pro, Asus Zenfone 9, Vivo X80 Pro 5G und Sony Xperia 5 IV.

Wichtig ist, sich bei den kleineren Anbietern umzuschauen, die auch bei schlechter Bonität Kunden aufnehmen. Hier besteht eine größere Chance, dass Sie auch neue Modelle erwerben können. Es kann auch sinnvoll sein, einen Handyvertrag mit einem guten Tarif zu wählen, um Geld zu sparen.

Wir bieten Ihnen zwar keine 100% garantierte Vertrags-Annahme ohne Schufa- oder Bonitätsprüfung. Aber Sie haben volle Kostenkontrolle, da Sie kein Prepaid haben und somit nicht aufladen müssen. Wir suchen immer die besten Tarife für Sie aus, egal, ob Sie ein neues Apple iPhone, Samsung Galaxy oder ein Xiaomi Smartphone wünschen. So lohnt es sich gleich doppelt.

Fazit: Eine negative Schufa-Bewertung sollte Sie nicht davon abhalten, ein neues Handy zu erwerben. Es gibt viele Anbieter, die auch bei negativen Einträgen Handys anbieten. Bei uns finden Sie eine riesengroße Auswahl an den neuesten Smartphones und den besten Tarifen, selbst wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben. Nutzen Sie die Chance und holen Sie sich jetzt Ihr neues Handy!

Wenn es um den Kauf eines neuen iPhones geht - egal ob 12, 13 oder 14 und ob Pro Max oder Plus Ultra, kann ein negativer Eintrag bei der Schufa ein Hindernis sein. Die Schufa speichert alle Einträge und Informationen rund um Zahlungen und daraus lässt sich die Bonität des Betreffenden ablesen. Viele große Unternehmen holen sich die nötigen Informationen zur Bonität eines neuen Kunden vor Beginn der gemeinsamen Geschäftstätigkeit. Das ist auch der Fall bei der Anschaffung eines neuen Apple iPhones trotz Schufa.

Es gibt jedoch einige Anbieter, die Kunden trotz negativem Schufa-Eintrag eine Chance auf ein neues iPhone geben. Diese Anbieter handeln jedoch oft auf Grundlage des errechneten Schufa-Scores. Je niedriger der Score, desto schlechter das Zahlungsverhalten bzw. desto schwächer die Bonität. Erst danach wird über die Vertragsvergabe für ein Apple iPhone trotz Schufa entschieden.

Eine Lösung für Menschen mit einem negativen Schufa-Eintrag stellt zuerst einmal ein Prepaid-Handy dar, welches komplett bezahlt und nur mit der Prepaid-Karte betrieben wird. Wenn Sie das Geld für das iPhone nicht sofort auslegen können, können Sie in diesem Fall einen separaten Klein-Kredit aufnehmen, z.B. bei Bon-Kredit. Bitte beachten Sie jedoch, dass das Aufnehmen von Krediten immer mit Kosten und Risiken verbunden ist. Es ist wichtig, dass Sie sich über die Bedingungen des Kredits im Klaren sind und sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, die Rückzahlungen pünktlich zu leisten, um zusätzliche Kosten und Schulden zu vermeiden.

Aber es gibt auch viele Mobilfunk Anbieter, die ein Apple iPhone trotz negativem Schufa-Eintrag vergeben. Der große Vorteil dabei ist, dass man auch mit einem negativen Schufa-Eintrag ein Apple iPhone besitzen kann. Außerdem behält man die Kontrolle über die Kosten und stürzt sich nicht unnötig erneut oder noch tiefer in Schulden.

Es gibt auch Netzprovider, die Kunden mit einem Schufa-Eintrag eine zweite Chance auf ein neues Handy geben. Nicht jeder Anbieter handelt kundenfreundlich in dieser Hinsicht, aber die Mehrzahl der Anbieter gibt Kunden mit einem negativen Schufa-Eintrag eine zweite Chance auf ein Apple iPhone trotz Schufa.

Wenn Sie ein Apple iPhone trotz Schufa erwerben möchten, sollten Sie sich informieren, welche Anbieter in Frage kommen. Wir zeigen Ihnen oben 👆, wo die Möglichkeit besteht ein Apple iPhone trotz Schufa zu bekommen und wie die Chancen dort stehen. Nutzen Sie diese 2te Chance auf jeden Fall und lassen Sie sich diese Option nicht entgehen. Nach den 24 Monaten Vertragslaufzeit haben Sie nämlich wieder alle Möglichkeiten frei.