Basler Mietkaution

Möchten Sie die Mietkaution nicht in bar hinterlegen und finanziell flexibel bleiben - dann ist die Basler Mietkaution genau die richtige Lösung für Sie!

Die Basler verbürgt sich für den Mieter gegenüber dem Vermieter und befreit ihn von der Verpflichtung zur Kautionszahlung. Das bedeutet: anstelle einer Mietkaution in bar zahlt der Mieter lediglich eine geringe Jahresprämie in Höhe von 4,7% der Kautionssumme an die Basler. Im Gegensatz zur Bankbürgschaft ist die Basler Mietkaution unabhängig von Banken. Basler Mietkaution kann jederzeit gekündigt werden und hat keine Mindestlaufzeit.

Mit der Basler Mietkaution verschaffen Sie sich einen größeren finanziellen Spielraum, was bei einem Umzug sehr hilfreich sein kann. Statt Bargeld hinterlegen Sie bei Ihrem Vermieter einfach die Bürgschaftsurkunde der Basler Versicherungen als Sicherheit.

Die Mietkaution der Basler Versicherungen im Überblick:

  • Jährliche Zahlung von 4,7% der Kautionssumme
  • Schnell und Einfach online abschließen und den Versicherungsschein sofort erhalten
  • Keine Kautionszahlung
  • Keine versteckten Kosten
  • Jederzeit kündbar
  • Vier Wochen Zeit für einen Einspruch, falls der Vermieter die Kaution anfordert
  • Reservierung der Mietkaution bereits noch während der Wohnungssuche möglich

 Jetzt informieren!

 

Schreiben Sie hier einen Kommentar über Ihre Erfahrung mit Basler Mietkaution bei schlechter Bonität oder negativen SCHUFA.

 

Keine Kommentare zu “Basler Mietkaution”